Willkommen an der Schule Ettiswil

Schulhaus-Neubau Kottwil 06.09. - 11.09.2021

von Rolf Lindemann

06.09.2021
Sie haben am Boden Isolationsplatten verlegt. Darauf kam eine graue Folie (Abdichtungsfolie)

07.09.2021
Die Firma Peyer hat Armierungseisen verlegt und die Bodenplatte betoniert.

08.09.2021
Heute ist der Fahrmischer gekommen und hat Beton für den Eingangsbereich geliefert.

09.09.2021
Sie haben die Wand geschalt, Eisen gelegt und betoniert.

10.09.2021
Die Firma Peyer hat Grossflächenschalungen transportiert.

Robin 6. Klasse

Schulhaus-Neubau Kottwil 30.08. - 05.09.2021

von Rolf Lindemann

30.08.2021
Firma Peyer lädt Kies ab. Ziemlich laut, schwierig zum Konzentrieren in der Schule.

31.08.2021
Bollensteine werden abgeladen. Ein Betonmischer fährt an und der Beton wird abgeladen.

01.09.2021
Arbeiten am Fundament gehen weiter. Mauern werden errichtet.

02.09.2021
Die Bauarbeiter betonierten die Mauern.

03.09.2021
Die Bauarbeiter waren auf der Baustelle und verlegten Eisen.

Ben 6. Klasse

Lagerdraht ISS 8 Donnerstag

von Martial Theiler

Text von Lora, Alisha und Robertina:

Nach der dritten Nacht im Sportlager begannen wir mit einem Linienlauf auf der roten Bahn, als Morgenfooting. Anschliessend gab es auch schon unser Frühstück sogar mit Nutella. :) Danach gingen auch schon die ersten auf den See Kanu fahren und die anderen spielten Tischtennis und Wasserball. Zum Z`mittag gab es leckere Frühlingsrolle und Reis mit Fleisch, dass wir genügend Energie für den Nachmittag haben, da wir mit unserem Tanzprofi Herr Schär Hip-Hop getanzt haben. Energie brauchten auch die, wo mit dem Pfeilbogen versucht haben die Ballone und die gelbe Mitte zu treffen. Und natürlich für die sportlichen Tennisspieler. Um unsere Energie wieder auf 100% zu bringen, assen wir noch ein feines Z`nacht. Unser letzter Tag ging auch schon schnell vorbei und wir geniessten noch die restlichen Stunden.

Lagerdraht ISS 8 Mittwoch

von Martial Theiler

Text von Sophia, Jael und Livia:

Nach der zweiten Nacht begann unser dritter Tag ohne Morgenfooting (zum Glück)  mit einer Wanderung. Die Wanderung ging ins Verzasca Tal. Ins Verzasca Tal mussten wir fünf Stunden laufen. Auf dem Weg haben wir die grösste Bungee Jumping Bahn von Europa gesehen. Es war sehr schön und wir hatten viel Spass, somit auch viel gelacht. Im Verzasca Tal konnten wir kalt baden, essen, miteinander schwatzen und vieles mehr. Am Abend hatten wir am See das Abendessen an der Feuerstelle gebrätelt und danach gab es leckeres Dessert. Wir freuen uns auf die letzten zwei Tage mit der achten Klasse, wir haben sehr viel Spass im Lager und geniessen es hier im Tenero:).

Schulhaus-Neubau Kottwil

von Marko Cupic

In den Sommerferien wurden unsere ehemaligen Schulhäuser abgerissen und der Aushub gemacht. (Firma Beat RISI AG Sempach-Station)

Montag, 23.08.:
Die Baufirma PEYER (Willisau) machte die Baustelleninstallation. Sie stellten zwei Container auf, in welchen sie ihr Büro haben und sich verpflegen können. Ein Kran wurde auch aufgestellt.


Dienstag, 24.08.:
Mit dem Lasergerät wurde alles vermessen und eingezeichnet. Das Architektenteam mit Peter Humm und Yvonne Hoffmann war auch vor Ort und schaute sich mit dem Bauführer Reto Egli alles genau an.


Donnerstag, 25.08.:
Es wurden viele Armierungseisen, Schalungselemente und Kunststoffrohre angeliefert
Der Sockel des Liftschachts wurde bereits betoniert.

Lagerdraht ISS 8 Dienstag

von Martial Theiler

Text von Aline, Andrea, Anja und Eliane:

Nach der ersten Nacht die etwas kühl war haben wir den Tag mit einem Morgenfooting gestartet. Wir joggten eine Runde um genau zu sein 400 Meter und machten zusammen eine Stafette. Nach dem Frühstück ging es auch schon los mit dem Tagesprogramm. Die eine Hälfte ging den ganzen Tag klettern und badeten anschliessend im Maggiatal. Die andere Hälfte spielte Streethockey oder gingen Bogenschiessen. Nach dem anstrengenden Morgen gab es auch schon ein wohlverdientes Mittagessen, nämlich Burger mit Kartoffeln. Am Nachmittag konnten wir Speedminton spielen oder eine neue Sportart namens Airgame kennenlernen, da konnte man auf einem grossen Trampolin Trick üben und man war durch Seile gesichert. Danach konnten wir uns im See abkühlen, wer noch nicht genug Sport gemacht hat konnte beim Tennisfeld Tennis spielen. Zum Abendessen gab es Spaghetti mit Tomaten-,oder Hackfleischsauce.

Lagerdraht ISS 8 Montag

von Marko Cupic

Geschrieben von Havin und Lorena:

Mit grosser Vorfreude, kamen wir um 07:40 beim Parkplatz Sigristenhaus an. Zuerst haben wir den Corona Schnelltest gemacht. 07:45 sind wir abgefahren, die Fahrt war sehr toll wir hatten sehr viel Spass. 10:00 sind wir in Airolo angekommen, dann ging die Hälfte der Klasse mit dem Fahrrad weiter. Um 11:20 waren die Leute, die mit  dem Car gekommen sind da, die Velofahrer sind ca. 7h gefahren und kamen um 17:30 gesund und heil an. Zuerst haben wir Mittagessen gegessen, danach hatten wir ein OL gemacht, später hatten wir ein Spieltunier mit Fussball und Basketball gemacht, nach dem Spass konnten wir uns im See erfrischen. Das Abendessen war gut es war sehr laut und alle haben geklatscht, aber das war meistens unnötig und unsere Lehrer/in waren nicht sehr erfreut. Wir bekamen für 1h unsere Handys, wir haben Tennis gespielt und Musik gehört. Der Abend war voll chillig um 22:30 war Nachtruhedruhe dann gingen alle schlafen.

Wiedereinführung der Maskenpflicht ab 5. Klasse

von Marko Cupic

Leider hat sich die pandemische Lage wieder verschärft, so dass der Regierungsrat entscheiden hat, ab der 5. Klasse die durchgehende Maskenpflicht wieder in Kraft zu setzen. Die Regelung tritt am Montag in Kraft. Bitte entnehmen Sie weitere Details dem Elternbrief.

Elternbrief zum Start des Schuljahres

von Marko Cupic

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte
Der Start ins Schuljahr 2021/2022 steht bevor. Wir hoffen, Sie alle konnten sich in den Sommerferien bestens erholen und die Schülerinnen und Schüler freuen sich, mit uns zusammen gestärkt ins neue Schuljahr zu starten. Wir freuen uns, die Schülerinnen und Schüler schon bald im Schulzimmer begrüssen zu können.

Bitte entnehmen Sie im Elternbrief wichtige Informationen zum Schulalltag:

Elternbrief zum Schulstart

News zum Start des Schuljahres 2021/22

von Marko Cupic

Gemäss Entscheid vom 13.08.21 findet an der Schule Ettiswil kein Eröffnungsgottesdienst in Zusammenarbeit mit der Schule in der Pfarrkirche in Ettiswil statt. Bei Interesse kann die freiwillige Schuleröffnungssegensfeier um 09.20 Uhr (für KG und PS) in der katholischen Pfarrkirche in Ettiswil besucht werden. Dauer ca. 20 Minuten.

Die Schüler werden wie folgt durch die KLP im Klassenzimmer empfangen:
- 09.00 Uhr Sekundarstufe
- 10.00 Uhr Stufe Kindergarten/Primar

Das Elternkaffee (im Foyer der Büelacherhalle in Ettiswil und im Handarbeitszimmer in Kottwil), organisiert und geleitet durch die EMW (Elternmitwirkung), steht allen Eltern am 1. Schultag ab 9 Uhr in Ettiswil und ab 10 Uhr in Kottwil zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Yvonne Frei, Gesamtschulleitung Schule Ettiswil

Offene Stellen

Vorgehen bei Krankheitssymtomen Primar

Vorgehen bei Krankheitssymtomen ISS