Impressionen vom Wintersporttag 2018

von Marko Cupic

Noch vor der Ankündigung der Sibirischen Kälte erlebten die Schülerinnen und Schüler von Ettiswil am 23.2.18 einen sportlichen Wintertag. Einige von ihnen verbrachten in spielend in der Halle und warm eingepackt rund um Ettiswil auf einem Spaziergang.

Die 4. und 5. KlässlerInnen zeigten grossen Einsatz beim Hockeyspiel und trotzten nachmittags in Richtung Schötz. Auch einige Oberstüfler blieben in Ettiswil mit umgekehrtem Programm.

Alle anderen stiegen morgens vor acht Uhr in den Car in Richtung Melchsee-Frutt. Dort vergnügten sie sich mit dem Schlitten oder den Skis auf den Pisten.

Mehr Höhe, mehr Sonnenschein...

Einige SchülerInnen der Klasse 6b berichten:

„Das Schlitteln mit den vielen kleinen Schanzen war sehr lustig J!“

„Besonders lustig war es zu zweit auf dem Schlitten. Leider war es neblig.“

„Wir hatten schönes Wetter auf den Skipisten. Das Wettrennen hat mir Spass gemacht.“ „Wir hatten einen guten Gruppenleiter. Am meisten Spass hat der Funpark gemacht.“

Einerseits: „Es war blöd, dass ich viel zu viele Kleider angezogen habe, weil es gar nicht kalt war.“ – andererseits: „Nächstes Mal muss ich mich wärmer anziehen.“ „Nächstes Mal: .... „will ich sicher wieder Ski fahren gehen / wünsche ich mir genau so viel Spass.“

Zurück