5./6. Kl. SH Kottwil: Reise durch die Schweiz

von Rolf Lindemann

Kurz vor Weihnachten durften wir eine tolle Reise durch die Schweiz machen. Die Reise wurde von den einzelnen Schülergruppen selbst geplant. Am Schluss wurde der beliebteste Tagesausflug demokratisch ausgewählt. In dichtem Nebel und eisiger Kälte führte uns die Reise am Morgen um 07.00 Uhr nach Bern, wo wir das Bundeshaus, das Münster und die Altstadt besuchten. Danach ging es weiter mit dem Zug durch den Lötschberg nach Visp und dann mit dem Panoramazug hoch nach Zermatt. Gute zwei Stunden nachdem wir vor dem Bundeshaus waren, standen wir bei angenehmen Plustemperaturen und strahlendem Sonnenschein mit grossen Augen vor dem Matterhorn. …eindrücklich und unvergesslich!!! Auch die Rückreise, die uns wieder durch den Lötschbergtunnel aber dann noch über den Brünig führte, hat grossen Spass gemacht. Wir vertrieben die Zeit mit dem 'Werwolf-Spiel'. Müde aber glücklich kamen wir um 19.00 Uhr wieder in Kottwil an

Zurück