Aktuelles

Schulschlussfeier ISS 9

von

Neun Schuljahre sind genug! Trotzdem fällt der Abschied schwer.

Festlich gekleidet empfingen die Schülerinnen und Schüler der beiden Abschlussklassen am 8. Juli 2021 die Gäste in der mit grossen Fotos und Blumen geschmückten Büelacherhalle. Eine Diashow mit Schülerportraits aus vergangenen Tagen stimmte auf die Feier ein.

Sehr gekonnt und äusserst charmant führten fünf Jugendliche durch den Abend. Mit einem kurzen Rückblick auf drei erlebnisreiche Sekundarschuljahre, wurden die geladenen Gäste begrüsst.

Im Projektunterricht entstand ein 20-minütiger Film, in welchem Lehrpersonen mit kecken Fragen zu ihrer Meinung Red und Antwort stehen durften. Die Zuschauer erhielten einen sehr unterhaltsamen, mit vielen Lachern gespickten Einblick in den Mikrokosmos der ISS 9.1 und 9.2.

Im Anschluss trug Tabitha Schütz, Schülerin der ISS 9.2, ihren Schulaufsatz vor. Auf sehr ergreifende Art schilderte sie Erlebnisse der letzten Schulwochen, berichtete über ihre persönlichen Highlights, erklärte, auf was sie sich freut und wünschte zum Ende allen Schülerinnen und Schülern viel Glück auf ihrem weiteren Weg.

Daniel Wiederkehr, Präsident der Bildungskommission, verabschiedete danach in einer kurzen Rede die Schülerinnen und Schüler offiziell von der Schule und wünschte ihnen viel Glück auf ihrem weiteren Ausbildungsweg.

Die Klassenlehrpersonen Jennifer Lachmann (aktuell), Manuela Meier (ehemalig) und Marko Cupic überreichten stilvoll mit einer Rose ihren Schülerinnen und Schülern das Zeugnis samt Abschlusszertifikat. Alle Schülerinnen und Schüler traten dabei einzeln ans Mikrofon und informierten die anwesenden Gäste über die nächsten Schritte in ihrer beruflichen Zukunft.

Mit sehr persönlichen, treffenden und wertschätzenden Worten verabschiedeten die jungen Moderatorinnen und Moderatoren in einem weiteren Block ihre Lehrpersonen. Einzeln wurden diese auf die Bühne gebeten und die Zuschauer kamen in den Genuss witziger Anekdoten aus dem Schulalltag. Dabei wurden alle Lehrpersonen mit einem individuellen und passenden Geschenk überrascht.

Aufgrund der Pandemie musste dieses Jahr leider auf den Apéro verzichtet werden. Trotzdem gingen die Abschlussklassen nicht leer aus. Die Klassenlehrpersonen überreichten ihnen einen mit Getränken und Snacks gefüllten Korb.

Mit einem effektvollen, farbigen Konfetti-Regen rundeten die Schülerinnen und Schüler in einer sehr rührenden Zeremonie die Schulschlussfeier ab.

Das grosse Engagement, die Kreativität und der unermüdliche Einsatz der Abschlussklassen machten diesen Abend zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Wir wünschen allen von der Schule Ettiswil abtretenden Jugendlichen schöne Ferien, gute Erholung und alles Gute auf ihrem weiteren Weg.

Beatrice Küttel, Fachlehrerin
Marko Cupic, Klassenlehrer ISS 9.2

Lockerung Corona Schutzkonzept ab Montag, 28. Juni

von

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte


Aufgrund der günstigen und stabilen epidemiologischen Lage hat der Bundesrat am Mittwoch weitreichende Lockerungen der Schutzmassnahmen, insbesondere in den Bereichen Maskentragpflicht und Veranstaltungen, beschlossen.
Darauf basierend hat die Geschäftsleitung des Bildungs- und Kulturdepartements entschieden, die Maskentragpflicht
in der Volksschule zu lockern.

Details finden Sie im angehängten Elternbrief.

Projektwoche Primar

von

Projektwoche Kindergarten und Primarschule

In der Woche vom 7. Juni – 11. Juni 2021 wurde in der Schule Ettiswil unter dem Motto „Schulhaus – Spielhaus“ die diesjährige Projektwoche durchgeführt.

Sowohl im ersten (KG-2.PS) als auch im zweiten (3.-6.PS) Zyklus wurde fleissig gebastelt, es wurden viele neue Spiele kennengelernt und auch viel draussen getobt.

Die Schülerinnen und Schüler durften in ihren Klassen verschiedenste Ateliers bei den verschiedenen Lehrpersonen besuchen.

Die Projektwoche wird uns allen als spassige Woche mit viel Kinderlachen, Freude und Zeit zum Spielen in Erinnerung bleiben.

Lehrerteam Ettiswil

Schnitzeljagd durch Ettiswil

von

Liebe Ettiswiler und Ettiswilerinnen


Wir 3.- 6. Klässler haben im Rahmen der Projektwoche zwei verschiedene Schnitzeljagden in und um Ettiswil organisiert. Eine kann man zu Fuss durchs Dorf lösen, für die andere braucht es ein Fahrrad. Haben wir Ihr/euer Interessen geweckt?


Die Infos sind im Glaskasten beim Veloständer neben der Gärtnerei Arnet, wo ebenfalls der Startpunkt der Schnitzeljagd ist.


Mitnehmen: Schreibzeug und Notizpapier oder Handy.


Viel Spass bei der Tour durch Ettiswil und beim Rätsel lösen!


Eure Schüler/innen der 3.-6.Primarklassen Ettiswil

Sommersporttag ISS

von

Impressionen vom Sommersporttag der ISS:

Projekttage "Schulhaus Spielhaus"

von

In der Woche vom 7. -11. Juni 2021 finden auf der Primarstufe die Projekttage statt. Ganz nach unserem Motto, Schulhaus-Spielhaus werden wir uns auf verschiedene Weise durch die Projektwoche spielen. Informationen zu den Ateliers und den Zuteilungen des Zyklus 2 befinden sich hier.

Ausstellung Abschlussarbeiten ISS 9

von

Repetitives Testen an Schulen ab Mai für die 7. bis 9. Klasse

von

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte
Die aktuellen Corona-Fallzahlen nehmen wieder zu und der Bund hat zur Eindämmung der Pandemie unter anderem eine Testoffensive beschlossen. In diesem Rahmen führt der Kanton Luzern an seinen Schulen ab der 7. Klasse regel-mässige präventive Massentests durch. Mit den regelmässigen Tests werden die asymptomatischen Fälle bei Kindern und Jugendlichen möglichst früh erfasst und so eine Weiterverbreitung des Virus unterbunden. Gleichzeitig sollen da-mit grossflächige Quarantäne-Anordnungen für die Lernenden und die Lehrpersonen vermieden werden. Die Schulen gewinnen dadurch ein Stück Sicherheit und Normalität zurück.

Freundliche Grüsse

Yvonne Frei
Schulleitung Ettiswil

Kantonale Informationen zur Pandemie im Schulalltag

von

Liebe Eltern

Bitte beachten Sie die kantonalen Informationen zur Pandemie im Schulalltag im unten angehängten Download.

Freundliche Grüsse

Yvonne Frei
Schulleitung Ettiswil

Veröffentlichung Bericht SEV

von

Offene Stellen

Vorgehen bei Krankheitssymtomen Primar

Vorgehen bei Krankheitssymtomen ISS